Spannende Finale: TSG-Tennisspieler kämpfen um Vereinsmeistertitel

Spannende Finale: TSG-Tennisspieler kämpfen um Vereinsmeistertitel (baw) Auf der Fritz-Götz-Tennisanlage der TSG Mantel/Weiherhammer trugen die Mitglieder das Finale der Vereinsmeisterschaft aus. Zahlreiche Tennisfans sahen teils heftig umkämpfte und spannende Spiele, die aber immer fair abliefen. Bei der Siegerehrung beglückwünschten Abteilungsleiter Heinrich Hildebrandt und Sportleiter Manfred Tafelmeier die Sieger. Der Gewinner der Herren-Einzel, Bernd Rast, nahm einen erstmals gestifteten Wanderpoka
Lokales
Mantel
15.10.2014
41
0
Auf der Fritz-Götz-Tennisanlage der TSG Mantel/Weiherhammer trugen die Mitglieder das Finale der Vereinsmeisterschaft aus. Zahlreiche Tennisfans sahen teils heftig umkämpfte und spannende Spiele, die aber immer fair abliefen. Bei der Siegerehrung beglückwünschten Abteilungsleiter Heinrich Hildebrandt und Sportleiter Manfred Tafelmeier die Sieger. Der Gewinner der Herren-Einzel, Bernd Rast, nahm einen erstmals gestifteten Wanderpokal mit nach Hause. Den Vizetitel errang Benedikt Ach. Zusammen holten sie den Sieg im Herrendoppel gegen Günter Rosenberger und Christian Prölß. Vereinsmeister der Freizeit-Herren ist Josef Gleißner vor Harald Thorenz. Bei den Damen wurde Nicole Aza vor Marion Kinner zur Vereinsmeisterin gekürt. Luis Heibl darf sich "Midcourt-Meister" nennen. Auf den Plätzen folgten Leonie Stöhr, Kathrin Ermer und Julia Walter. Bei den Bambini gewann David Rast vor Maximillian Schuster und Jonas Kinner. Fabian Magerl wurde bei den Junioren vor Frederic Amman Vereinsmeister. Im Doppel errangen Fabian Magerl und Philipp Magerl vor Frederic Ammann und Lukas Kinner sowie Yannic Schimmer und Adrian Mattes den Sieg. Bild: baw
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.