Stimmungsvoller Erntedank in der Manteler Pfarrkirche
Von Gott gemacht

Pfarrer Armin Spießl segnete während des Gottesdienstes die Erntedankgaben stellvertretend für alles, was Gott geschenkt hat. Bild: sei
Lokales
Mantel
10.10.2014
0
0
Jedes Jahr am Sonntag nach Michaeli feiert die Kirche das Erntedankfest, ein Tag, an dem Gott für den Ertrag der Felder und Gärten gedankt wird und dafür, dass er im Laufe des zu Ende gehenden Jahres das Keimende, Wachsende und Gedeihende vor Unwetter und größeren Schäden bewahrt hat.

Die Frauen der KAB schmückten in der katholischen Pfarrkirche den Erntedankaltar. Hingucker war ein Rosenkranz aus Kartoffeln. Umrahmt wurde er von verschiedenen Früchten und Blumen.

"Wir sind heute hier, um 'Vergelt's Gott' zu sagen" so Pfarrer Armin Spießl beim Familiengottesdienst. Der Erntedankaltar zeigte in liebevoller Kleinarbeit durch die KAB die Vielfalt der Früchte und Blumen. In einem Lied hieß es: "Die Sonne hoch am Himmelszelt, die Sterne und die weite Welt, die Blumen und Vögel, jedes Tier, die Wälder, Flüsse und das Meer, alles das hat Gott gemacht."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.