"Wasserspaß an der Haidenaab" mit der Feuerwehr

"Wasserspaß an der Haidenaab" mit der Feuerwehr (sei) Das kühle Nass ist nicht nur zum Löschen da. Die letzte Stunde eines heißen Sommers erwischte die Feuerwehr für ihr Ferienprogramm "Wasserspaß an der Haidenaab". Martin Göppl und Hans Reil mit dem Team von der Jugendfeuerwehr pumpten Wasser aus dem Fluss. Die Kinder durften Feuerwehrmann spielen und mit einem großen Sprenger kräftig spritzen. Sie liefen unterhalb der evangelischen Kirche unter den Wasserfontänen durch und richteten den Strahl auf di
Lokales
Mantel
09.09.2015
6
0
Das kühle Nass ist nicht nur zum Löschen da. Die letzte Stunde eines heißen Sommers erwischte die Feuerwehr für ihr Ferienprogramm "Wasserspaß an der Haidenaab". Martin Göppl und Hans Reil mit dem Team von der Jugendfeuerwehr pumpten Wasser aus dem Fluss. Die Kinder durften Feuerwehrmann spielen und mit einem großen Sprenger kräftig spritzen. Sie liefen unterhalb der evangelischen Kirche unter den Wasserfontänen durch und richteten den Strahl auf die Eltern. Leider kam dann der Wetterumschwung und die Kinder wurden nochmal von oben nass. Bild: sei
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.