Altbürgermeister Josef Wittmann feiert 70. Geburtstag
Haufenweise Gratulanten

Josef Wittmann (vorne, rechts) freute sich über die Glückwünsche zum 70. Geburtstag. Bei vielen Vereinen ist er seit langem Mitglied. Bild: knh
Vermischtes
Mantel
05.09.2016
145
0

Josef Wittmann feierte 70. Geburtstag. Ein großes Aufgebot an Familie, Freunden und Vereinen wünschte dem Altbürgermeister alles Gute.

Viele Gratulanten waren zum 70. Geburtstag von Altbürgermeister Josef Wittmann in dessen Garten gekommen, um zu gratulieren. Allen voran beglückwünschte Bürgermeister Stephan Oetzinger seinen Vorgänger. "Vor allem wünschen wir dir viel Gesundheit, und noch viele gemeinsame Jahre im Kreis deiner Familie," gratulierte Oetzinger.

"Im Alter darf das eine oder andere schon zwicken", lachte der Jubilar verschmitzt. Im extra aufgestellten Zelt empfing Wittmann mit seiner Familie Vertreter zahlreicher Vereine und Verbände des Orts: CSU, Jungen Union, Siedlerbundes, OWV, Heimat- und Trachtenvereins, Imkervereins, Kegelklubs "Alle Neune", FC-Bayer-Stammtisch, Krieger-, Soldaten- und Reservistenkameradschaft, Männergesangverein, Rauchclub und Kolpingsfamilie.

Wittmann, der am 31. August 1946 auf dem elterlichen Bauernhof in Ottenrieth geboren wurde, baute vor über 40 Jahren mit seiner 2002 verstorbenen Ehefrau Inge das Eigenheim im Schützenweg. Von 1984 bis 1986 war er Marktrat. 10 Jahre verwaltete er danach die Kassen der Marktgemeinde, bis zu seiner Wahl zum Bürgermeister 1996. In seiner Amtszeit wurden zahlreiche Projekte, wie das Baugebiet Winteräcker, die Schaffung des Gewerbegebiets Luderhäusl oder die Sanierung der Schule angepackt. Zudem leitete der Altbürgermeister von 2000 bis 2012 den Wasserzweckverband Mantel-Weiherhammer und war stellvertretender Verbandsvorsitzender des Zweckverbands für die gemeinsame Kläranlage. Daneben war der gebürtige Ottenriether 18 Jahre Mitglied des Kreistags und ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgericht Regensburg. Im Vereinsleben des Marktes ist Wittmann eine wichtige Größe. Seit über 35 Jahren ist er Vorsitzender der Siedlergemeinschaft Mantel. Er war Vorstand des Rauchclubs sowie Chef des Vereinskartells. Für sein politisches und ehrenamtliches Engagement erhielt der Jubilar die kommunalen Verdienstmedaille in Bronze, die Ehrenamtsurkunde des Markts und die Bürgermedaille der Marktgemeinde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.