Feuerwehrkräfte bilden sich fort
Lehrgang über Absturzsicherung

Vermischtes
Mantel
30.06.2016
148
0

Feuerwehrkräfte aus Mantel und Kaltenbrunn absolvierten einen Lehrgang über Absturzsicherung und schlossen ihn erfolgreich mit einer Prüfung ab. Es ging um die Aufgaben und Möglichkeiten sowie Grenzen beim Einsatz in absturzgefährdeten Bereichen. Die Floriansjünger befassten sich mit Sturzphysik und Hängetrauma. Auf dem Lehrplan standen Material- und Gerätekunde sowie Wartung und Pflege der Ausrüstung. Die Teilnehmer spielten verschiedene Einsatzvarianten mit Unfallverhütung durch. Bestens ausgebildet sind nun Johann Weber, Roman Schemmel, Stefan Lippik, Martin Göppl, Oliver Pöhnl, Andreas Gilch und Günter Dörwald aus Mantel sowie Andreas Gräf, Matthias Köstler, Tobias Ludwig und Matthias Koppmann aus Kaltenbrunn. Den Lehrgang leiteten Mario Dobmayer aus Vohenstrauß und die Ausbilder Anton Schwägerl, ebenfalls aus Vohenstrauß, sowie Dr. Michael Troidl von der Feuerwehr Waldthurn. Bild: sei

Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1112)Fortbildung (18)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.