Julia Meier neue Jugendsprecherin beim Feuerwehr-Nachwuchs
Zeltlager zum Jubiläum

Bei der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr unter Leitung von Jugendwart Johann Weber (Achter von rechts) wurden Julia Meier (Siebte von rechts) und Mirco Dobner (Neunter von rechts) zu Jugendsprechern gewählt. Bild: sei
Vermischtes
Mantel
26.02.2016
192
0

Die Jugendfeuerwehr wählte bei der Jahreshauptversammlung Julia Meier zur ersten Jugendsprecherin mit Stellvertreter Mirco Dobner. Die Jugendsprecher sind ein Bindeglied zwischen Jugendfeuerwehr und Jugendwart Johann Weber. Der betreut 15 Jugendliche (zehn Jungs und fünf Mädchen). Die Jugendgruppe führte eigene Übungen durch und nahm an allen Übungen und Veranstaltungen der gesamten Wehr teil.

Kassenführerin Anja Piehler musste ein Minus verbuchen, hat aber ein solides Finanzpolster in der Kasse. Sie freute sich über einige Spenden. Am 4. März startet der nächste Hüttenaufenthalt im Franz- Ettenreich-Haus in Altendorf. Da die Jugendgruppe 1976 gegründet wurde, wird das 40-jährige Jubiläum am 23. und 24. Juli mit einem Zeltlager auf dem alten Festplatz an der Haidenaab gefeiert. Dazu sollen auch die benachbarten Jugendgruppen eingeladen und ein Jugend-Wettkampf organisiert werden. Kommandant Siegfried Janner ist stolz auf die Manteler Jugend bei der Feuerwehr. "Wir versuchen, euch was zu bieten, das Spaß macht", sagte er. Er ermunterte die jungen Leute, Lehrgänge zu besuchen, auch wenn das mit Schule und Studium nicht immer leicht zu vereinbaren ist. Deshalb sei es gut, dass Weber von Anja Piehler, Oliver Pöhnl und Tobias Theobald unterstützt wird.

"Der Markt ist stolz auf seine Feuerwehr, besonders auf die Jugend", lobte dritter Bürgermeister Richard Kammerer. "Wir geben viel Geld für die Feuerwehr aus. Das ist auch nötig, weil der Brandschutz Aufgabe des Marktes ist." Wichtig sei, das immer neue Feuerwehrleute nachkommen, damit es erfolgreich weitergehen könne. Janner und Kammerer wiesen auf das neue Löschfahrzeug hin, das spätestens zum Jubiläumsjahr 2017 kommt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jugend (200)Feuerwehr (1117)Jubiläum (366)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.