KAB Mantel muss abspecken

Gründungsmitglieder der KAB Mantel standen in der Jahreshauptversammlung im Mittelpunkt. Bild: hok
Vermischtes
Mantel
13.03.2016
39
0

Mit einer kleineren Mannschaft und weniger Veranstaltungen will die KAB in Mantel weiterarbeiten. Die Mitglieder wählten in der Jahreshauptversammlung das Führungsteam neu.

Die ehemalige Vorsitzende Priska Hofmann gibt ihre Aufgaben an das Team weiter und will sich überwiegend um den KAB-Nachmittagstreff kümmern. Die KAB-Spitze besteht nun aus Gabi Paulus (Kassier), Renate Puckschamel (Schriftführer), Christa Gall, Priska Hofmann und Sieglinde Stöhr. Kassenrevisoren bleiben Lidwina Schubert und Gabi Fleischmann. Frieda Hartwig und Marga Schmucker schieden aus Altersgründen aus. Für sie gibt es keine Nachfolger.

Hofmann nannte Kirchweihkaffee, Hauswirtschaftsabend, Maifeier und das Steinfelser Ablassfest als Höhepunkte. Einige Veranstaltungen werden in Absprache mit Pfarrer Armin Spießl mit dem Vereinsbanner nicht mehr besucht. "Wir müssen momentan einiges abspecken", sagte die neue Schriftführerin Renate Puckschamel. "Sollte sich jemand finden, der spezielle Angebote ausarbeitet oder sich um den Einsatz des Vereinsbanners kümmert, kann sich gern bei uns melden." Da der Senioren-Anteil in der KAB immer größer werde, müsse das Augenmerk auf dem Nachmittagstreff liegen.

KAB-Diözesansekretär Markus Nickl klärte die Anwesenden zum Thema "Kinder haften für ihre Eltern" auf. "Es ist keine Frage des Alters, der Würde oder des Respektes, Vorsorge ist wichtig", sagte der Referent. Pfarrer Armin Spießl und Bürgermeister Stephan Oetzinger dankten den Ehrenamtlichen für ihr Engagement und hofften, dass das Team intakt weiterarbeite.

Die Ehrungen von 13 Gründungsmitgliedern der KAB Mantel war der letzte Tagesordnungspunkt. "Sie sind seit 40 Jahren Mitglied. Dazu gratulieren wir Ihnen herzlich und danken Ihnen für die Treue", lobten Spießl und Hofmann. Sie überreichten Rita Bayer, Anna Bertelshofer, Hilde Fischer, Gisela Hartwig, Grete Kohl, Berta Koller, Betty Mark, Klara Neumann, Marlena Radeck-Fabry, Monika Schindler, Lidwina Schubert, Helma Tafelmeier und Theresia Wurzer Urkunde und Anstecknadel.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.