Klasse 2000
Einmaleins des gesunden Lebens: „Klasse 2000“ für Grundschüler

Vermischtes
Mantel
26.03.2016
7
0

Die Geschäftsstelle Mantel der Vereinigten Sparkassen hat für die Grundschule die Patenschaft für das Programm "Klasse 2000" übernommen. Geschäftsstellenleiter Matthias Post (links) überreichte Rektorin Elisabeth Graßler einen Scheck von 200 Euro. Lehrerin Rita Brey übernimmt gemeinsam mit der Gesundheitsförderin Corinna Lutz die Leitung dafür. Pro Schuljahr gibt es 15 Unterrichtseinheiten, um Gesundheits- und Lebenskompetenzen zu fördern. Mit "Klasse 2000 "und der Symbolfigur "Klaro" erfahren die Kinder, was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht. Die Erst- bis Viertklässler lernen, wie gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung geht. Wichtig ist es auch , sich selbst zu mögen, Freunde zu haben, Probleme zu lösen, kritisch zu denken oder Nein zu sagen. Bild: sei

Weitere Beiträge zu den Themen: Projekt 2000 (1)Elisabeth Graßler (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.