Löwe des Bayerischen Soldatenbundes für Udo Matysiak
Hochkarätige Ehrung

Vermischtes
Mantel
22.04.2016
23
0

Vorsitzender Reinhold Deglmann hat in der Vorstandssitzung am Montag im Gasthaus "Hauptmann" verdiente Auszeichnungen verliehen. Höhepunkt war die Ehrung von Udo Matysiak mit dem Löwen des Bayerischen Soldatenbunds, den er bei der BSB-Kreistagung bekam.

"Ehrenmitglied Matysiak hat die seltene Auszeichnung erhalten, die im Landkreis Neustadt bisher nur einmal an dem stellvertretenden Landrat Willi Neuser verliehen wurde", so Deglmann. Dazu gratulierten ihm die Kameraden in der Sitzung und bewunderten die Auszeichnung. Matysiak war seit 1990 zwei Jahre als Beisitzer und danach bis 2016 als Kreiskassier in der BSB-Kreisvorstandschaft tätig. "Ihn zeichnen Loyalität auf allen Ebenen, vorbildliche Pflichterfüllung in der Vereinsarbeit, voller körperlicher und geistiger Einsatz sowie prägendes Vorbild im Ehrenamt aus."

Kamerad Karl-Heinz Kuschidlo erhielt die Treuenadel für 25 Jahre Mitgliedschaft und zusätzlich noch das Verdienstkreuz des Bayerischen Soldatenbunds 1. Klasse in Gold. Werner Fellner wurde für 10-jährige Sammlertätigkeit für die Kriegsgräberfürsorge ausgezeichnet. Die Treuenadel für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit erhielt Karl-Hausner.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bayerischer Soldatenbund (15)Udo Matysiak (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.