Neuwahlen: Peter Servus bleibt Vorsitzender
Wanderlust schwindet

Vermischtes
Mantel
30.04.2016
52
0

In der Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde im Gasthaus "Krink" waren von den 27 verbliebenen Mitgliedern nur elf erschienen, die bei den Neuwahlen neun der Ämter besetzten. Vorsitzender Peter Servus bedauerte den Tod seines Stellvertreters Karl Weberstetter. "Wir werden im Verein immer weniger Leute.

Die Wanderbewegung ging total zurück." In der Umgebung gebe es keine großen Wandertage mehr. Man müsse mindestens bis nach Regensburg fahren. Entsprechend wenig hatte Schriftführer Edgar Breyer zu berichten. Die Wanderfreunde waren am Gardasee und beaufsichtigten beim Bürgerfest die Hüpfburg. Bei den Neuwahlen wurde Peter Servus als Vorsitzender bestätigt. Neue Vize ist Luise Servus. Schriftführer bleibt Edgar Breyer, Kassenführer Manfred Rauscher und Wanderwartin Angelika Marschall. Beisitzer sind Heidi Servus und Rita Bock. Fahnenträger ist Peter Servus. Die Kasse prüfen Helene Rauscher und Angelika Rudic.

Dritter Bürgermeister Richard Kammerer dankte den Wanderfreunden für ihren kulturellen Beitrag im Ort. "Schade, dass die Wanderer immer weniger werden", bedauerte der stellvertretende Rathauschef.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wanderfreunde Mantel (1)Peter Servus (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.