Phila-Revival-Team spendet für Hochwasseropfer
Mehr als 1000 Euro

Daniel Stubenvoll vom VfB, Jürgen Janner, Harald Fenzl, Herbie Sciotto, Reinhold Meier und Mario Götz vom Phila-Team (oben, von links) sowie die VfB-Nachwuchskicker spenden gemeinsam für Hochwasseropfer. Bild: sei
Vermischtes
Mantel
24.06.2016
23
0

Das Phila-Reviva-Team spendet erneut, diesmal an ein sehr aktuelles Hilfsprojekt. In Zusammenarbeit mit den Musikern "3 Männer nur mit Gitarre" unterstützen die Manteler Hochwasser-Opfer in Niederbayern.

Die "3 Männer" sind die Liedermacher Steff Keller, Roland Hefter und Michi Dietmayr. Ziel dieser Aktion ist es, einen Gesamtspendenbetrag von 15 000 Euro zu erzielen. Die Band hat dafür extra 1000 CDs pressen lassen, die bei den Konzerten der "3 Männer" oder auch online unter www.kellersteff.de für je 15 Euro zugunsten der Hochwasseropfer verkauft werden. Das Manteler Revival-Team unterstützt die Musiker zusätzlich mit 1000 Euro. Ein besonderer Dank galt den Kleinsten des VfB Mantel. Sie haben fleißig Kaffee und Kuchen verkauft. Die von den Nachwuchskickern erwirtschafteten 100 Euro werden draufgelegt. Alle Spenden gehen an die Stadt Simbach am Inn - Julbach.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.