Polizei erwischt Alkoholsünder
Mit 2,7 Promille am Steuer

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Mantel
30.09.2016
122
0

Ein Autofahrer wird sich wahrscheinlich noch einige Zeit an das Verkehrssicherheitsprogramm „Bayern mobil - sicher ans Ziel“ der Bayerischen Staatsregierung erinnern. Allerdings in negativer Hinsicht.

Bei einer Überwachung der Gurtanlegepflicht ging einer Streife der Polizeiinspektion Neustadt a.d.Waldnaab am Donnerstag, 29. September, ein 41-jähriger Autofahrer in Mantel ins Netz. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten beim Fahrer Alkoholgeruch fest. Die Überprüfung auf Alkohol ergab laut Polizei um 16.20 Uhr einen Wert von 2,7 Promille.

Nach der Blutentnahme konnte der Mann - nun jedoch zu Fuß - seinen Heimweg antreten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.