Rosa Schön wird 90
Reiselustige Jubilarin

Geistig fit feierte Rosa Schön (vorne, Mitte) den 90. Geburtstag. Sohn Franz (rechts) lebt ebenfalls mit seiner Familie im Haus bei seiner Mutter. Tochter Rotraut (links) lebt in Regensburg. Bild: sei
Vermischtes
Mantel
13.06.2016
69
0
Am Freitag feierte Rosa Schön 90. Geburtstag. Sie wurde am 10. Juni 1926 in Mantel in der Familie Mittermaier geboren. Nach der Schule arbeitete sie als kaufmännische Angestellte im Hüttenwerk Weiherhammer. 1946 lernte sie ihren Mann Josef Schön kennen, der nach vierjähriger Kriegsgefangenschaft heimkehrte. 1948 haben die beiden geheiratet. Sie bekamen Sohn Franz und Tochter Rotraut. Leider verstarb Ehemann Franz bereits 1987. Zur Familie gehören drei Enkel.

Mit ihrem Mann, der Malermeister war, betrieb die Jubilarin viele Jahre ein Malergeschäft. Beide waren im Oberpfälzer Waldverein sehr aktiv. Die Jubilarin ist treues Mitglied des Frauenclubs und besucht die monatlichen Kaffeekränzchen, geht zu den KAB-Senioren und kegelte 30 Jahren beim Damenkegelclub. Nachdem sie verwitwet war, entdeckte sie das Reisen. Dubai, Jerusalem, Nordkap, St. Petersburg und Paris waren nur einige ihrer Ziele. Nachdem die Beine nicht mehr so wollen, macht sie ihre Spaziergänge mit dem Rollator. Wichtig ist ihr am Morgen die Zeitungslektüre. Pfarrer Dr. Bruno Kasongo Ndala erfreute das Geburtstagskind am Morgen mit einem Ständchen.

Am Nachmittag gratulierten Bürgermeister Stephan Oetzinger und Pfarrer Armin Spießl . Vom OWV überreichte Vorsitzender Klaus-Hannes Kahler die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied.
Weitere Beiträge zu den Themen: 90. Geburtstag (97)Rosa Schön (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.