Schnäppchenjäger in Mantel
Herbstbasar der Eltern-Kind-Gruppen und Freien Wähler zog viele Käufer an.

Vom Baby bis zum Teenager konnten die Familien am Samstag ihre Kinder zu äußerst günstigen Preise beim Herbstbasar der Eltern-Kind-Gruppen und der Freien Wähler in der Mehrzweckhalle in Mantel einkleiden.
Vermischtes
Mantel
14.10.2016
24
0

Tausende von Teilen locken die Besucher zum Herbstbasar der Eltern-Kind-Gruppen und der Freien Wähler. Viele Helfer stapelten Kleider in der Mehrzweckhalle.

(sei) Harmonisch Hand in Hand arbeiteten die Ehrenamtlichen beim Herbstbasar der Eltern-Kind-Gruppen und der Freien Wähler in der Mehrzweckhalle. Den Organisatorinnen Claudia Bertelshofer und Petra Franke standen fleißige Helfer zur Seite. Sie unterstützten beim Aufbau der Tische und Ständer und beim sortieren der angelieferten Kleidung.

Schon beim Aufbau am Freitag versorgte Angelika Janner die helfenden Hände mit einer Brotzeit. Gabi Paulus hatte Kuchenbäckerinnen aktiviert und das Tortenbüffet ließ keine Wünsche offen. Zunächst durften ab 12 Uhr Schwangere in Ruhe einkaufen. Um 13 Uhr stürmten dann die anderen Kauflustigen die Mehrzweckhalle. Neben Markenkleidung waren Schlafsäcke, Pullis und Hosen im Angebot. Dazu waren Festtagskleidchen ausgelegt, Dirndl, Lederhosen und Umstandsmode zum Schnäppchenpreis. Vom Baby mit Größe 56 bis zum angehenden Teenager mit Größe 176 kleideten die Eltern jedes Kind ein. Auch Anoraks und Skianzüge lockten die Käufer. Muttis und Omis fanden Schuhe, Kinderwägen, Maxi-Cosy, Autositze, ein Kinderbett und Windeleimer.

Kinder heiß auf Spielzeug


Die Kinder eroberten die Bühne, wo die Veranstalter ein Spielzeugparadies aufgebaut hatten: Dort waren Lego, Playmobil und erdenkliche andere Spielsachen. Für kleine Leseratten standen Bücherkisten parat.

"Ohne die vielen Helfer wäre das nicht zu stemmen gewesen", erklärte Claudia Bertelshofer. Viele ehemalige Mütter der Eltern-Kind-Gruppen, Omas und auch viele Männer hatten beim Auf- und Abbau mitgeholfen. Die Basarbesucher genossen am Schluss ihrer Einkaufstour noch Kaffee und Kuchen oder nahmen ein Paket mit Süßgebäck mit nach Hause.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schnäppchen (5)Basar (39)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.