Zwergerl und Spatzen
Erste Kinderkrippe im Landkreis feiert 10. Geburtstag

Vermischtes
Mantel
21.10.2016
133
0

(hok) 2006 startete der Hort im Kinderhaus als erste Krippe im Landkreis Neustadt/WN. Zehn Jahre später besuchen 24 Kinder in zwei Gruppen den Hort. Die Kinder der Zwergerl- und Spatzengruppe feierten mit ihren Eltern, Bürgermeister Stephan Oetzinger, Vertretern der Kirchenverwaltung und dem Personal des Kinderhauses.

In der Aula kamen alle zu einer Andacht mit Pfarrer Armin Spießl zusammen. "Jesus hat gesagt, lasset die Kinder zu mir kommen", sagte der Geistliche. "Wir brauchen Gottes Segen und Gottes Schutz jeden neuen Tag". Im Anschluss segnete der Pfarrer jedes Kind.

Kinderhausleitung Doris Weigl berichtete, was für sie Zehn Jahre Kinderkrippe bedeuten: 100 000 Situationen, 1000 große und kleine Sternstunden und viele Veränderungen. Bürgermeister Stephan Oetzinger erinnerte sich positiv an die Zusammenarbeit mit Kirchenstiftung und Kindergartenleitung. "Die Nachfrage ist groß, die Kinderkrippenplätze sind immer voll, die Warteliste ist lang", bilanzierte er den Erfolg des Horts.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.