Erste "Handelsluft": 120 Auszubildende zu Gast in "Netto"-Zentrale

Erste "Handelsluft": 120 Auszubildende zu Gast in "Netto"-Zentrale (rid) Das Unternehmen "Netto" holte am Montag 120 neue Auszubildende zum Informationstag in die Zentrale nach Ponholz. Das Unternehmen bot den künftigen Lehrlingen die Möglichkeit, erste "Handelsluft" zu schnuppern, Hintergründe zum Unternehmen zu erfahren und den künftigen Chef persönlich kennenzulernen. "Uns liegt eine qualifizierte Ausbildung der Nachwuchskräfte besonders am Herzen", erklärt Christina Stylianou, Leiterin der Unternehm
Lokales
Maxhütte-Haidhof
05.08.2015
5
0
Das Unternehmen "Netto" holte am Montag 120 neue Auszubildende zum Informationstag in die Zentrale nach Ponholz. Das Unternehmen bot den künftigen Lehrlingen die Möglichkeit, erste "Handelsluft" zu schnuppern, Hintergründe zum Unternehmen zu erfahren und den künftigen Chef persönlich kennenzulernen. "Uns liegt eine qualifizierte Ausbildung der Nachwuchskräfte besonders am Herzen", erklärt Christina Stylianou, Leiterin der Unternehmenskommunikation in der Zentrale. In Praktika biete das Unternehmen zudem jungen Menschen die Möglichkeit, erste Berufserfahrung in der Lebensmittelbranche zu sammeln. Bild: rid
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.