Auffahrunfall
Zwei Leichtverletzte

Zwei Leichtverletzte sind die Folge eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstag, 17. November, gegen 17.35 Uhr ereignete. Eine 34-jährige Audi-Fahrerin war auf der Staatsstraße 2397 (ehemalige Bundesstraße 15) von Burglengenfeld kommend in Richtung Regenstauf unterwegs. An der Ponholzer Kreuzung musste sie verkehrsbedingt an der Ampelanlage anhalten.

Ein hinter ihr fahrender 35-jähriger Auotofahrer bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Skoda auf den Audi auf. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer leicht verletzt und mussten mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 8000 Euro. Die Feuerwehren Ponholz, Pirkensee und Winkerling sicherten die Unfallstelle, regelten den Verkehr und kümmerten sich um die ausgelaufene Betriebsstoffe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2702)Unfall (823)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.