Ansturm auf die Klausenlifte

Lokales
Mehlmeisel
02.01.2015
0
0
An Silvester hat die Saison an den Klausenliften begonnen und schon ging es beim Ansturm auf die Piste zu wie in einem Bienenstock. Skihaserl und Profis tummelten sich am Hang, der auf einer Seite mit Kompakt- und Neuschnee präpariert ist. Deshalb sind hier auch die Abfahrtsbedingungen weiterhin gut, auf der anderen Seite mit lediglich Neuschneeauflage nur ausreichend. Die Wartezeiten an den drei Liften waren dennoch kurz, die Brettlfreunde voll zufrieden. Wie Hans-Willi Legath vom Skiliftteam betont, ist bei den derzeitigen Temperaturen keine Beschneiung möglich. Er und auch Bürgermeister Franz Tauber sowie alle Wintersportfans hoffen, dass Frau Holle ihre Betten bald wieder kräftig schüttelt oder zumindest die Temperaturen unter zwei Grad unter Null sinken, damit die Schneekanonen wieder aus vollen Rohren feuern können. Öffnungszeiten sind täglich von 9 bis 22 Uhr, freitags bis 23 Uhr. Informationen: Schneetelefon 09272/282 oder www.klausenlift.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.