Chor ist ein Stück Heimat

Lokales
Mehlmeisel
20.11.2014
4
0
Seit 25 Jahren singt Bernhard Gleißner im Kirchenchor, seit 35 Jahren Leiter Martin Wiche. Bereits 60 Jahre gehört Paula Glaser dem Chor an, seit 65 Jahren halten ihm Anni Pscherer, Hauptstraße, und Anni Pscherer, Kirchsteig, die Treue. Beim Sonntagsgottesdienst, den der Chor (Leitung Martin Wiche, Orgel: Walter Reischer) festlich mitgestaltete, dankte Kirchenpfleger Manfred Prechtl im Namen der Kirchenverwaltung den langjährigen Sängerinnen und Sängern, die "mit Freude am Gesang und der Musik und viel innerer Bereitschaft im Chor mitwirken".

Prechtl hofft, dass sie das noch lange tun werden, "denn wir brauchen erfahrene, engagierte Sängerinnen und Sänger wie sie". Der Kirchenchor ist auch ein Stück Heimat, betonte er, sei es in den Proben und bei der Mitgestaltung von kirchlichen Festlichkeiten und Feiern. Auch Pfarrer Josef Fischer würdigte die treuen Mitglieder und überreichte ihnen eine Dankesurkunde des Diözesanbischofs.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.