Die "Queen" residiert im Wildpark

Lokales
Mehlmeisel
28.10.2015
0
0
Nach Diana, Charles, Harry und Kate zieht nun auch die Queen in den Wildpark Waldhaus ein. Kein Scherz - sie ist wirklich eine Königin, auch wenn ihr Volk nur 150 Lebewesen umfasst. Sie ist eine Ameisenkönigin der Spezies Schwarze Ross-Ameise (Camponotus herculeanus). Sie ist eine der größten heimischen Ameisenarten. "Queen Elisabeth" und ihr kleines, aber feines Volk leben in einem von allen Seiten zugänglichen und transparenten Ameisenschaukasten. Ihre wunderschöne "Residenz" wurde in mühevoller Handarbeit gefertigt. Der Wildpark Waldhaus Mehlmeisel hat seit Sonntag, 25. Oktober, nur noch von 10 bis 16 Uhr geöffnet hat. Führung durch den Wildpark mit Fütterung sind um 14 Uhr, bei Voranmeldung ab 20 Personen auch um 10.30 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.