Mehlmeiseler Schützen stolz auf drei Titelträger
Meister-Verein

Die Mehlmeiseler Schützen zeichneten drei ihrer Sportler aus, die bayerische Meistertitel errangen (von links): Bürgermeister Franz Tauber, Hubert Schinner, Tamara Tauber, Schützenmeister Hans-Jürgen Hautmann, Max Kellner und Schützenvereinsvorsitzender Werner Arnold. Bild: gis
Lokales
Mehlmeisel
29.01.2015
18
0
"Aller guten Dinge sind drei." Das alte Sprichwort gilt derzeit auch für den Schützenverein, der heuer gleich drei bayerische Meister im Oberpfälzer Schützenbund in seinen Reihen hat.

Tamara Tauber ist bayerische Meisterin im Oberpfälzer Schützenbund, Juniorenklasse, und erzielte mit dem Luftgewehr 388 von möglichen 400 Ringen; Max Kellner, ebenfalls bayerischer Meister - in der Schülerklasse - mit 185 von 200 möglichen Ringen, und Hubert Schinner, bayerischer Meister in der Altersklasse. Mit dem Kleinkalibergewehr auf 100 Meter konnte er seinen Titel vom Vorjahr verteidigen. Alle drei Schießsportler haben sich auch für die deutsche Meisterschaft in München-Hochbrück qualifiziert.

Vorsitzender Werner Arnold und Schützenmeister Hans-Jürgen Hautmann sind stolz auf die erfolgreichen Schützen und betonen, dass der Erfolg der Jungschützen auch mit ein Verdienst von Jugendleiter Josef Kraus ist, der sich um die Jugendlichen kümmert und zweimal pro Woche mit ihnen arbeitet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.