Faschingsgesellschaft "Helenesia"
Eine wahre Flut von Orden

Vermischtes
Mehlmeisel
19.01.2016
14
0

Bei den Prunksitzungen der Faschingsgesellschaft "Helenesia" am Wochenende in der Turnhalle (wir berichteten) wurde eine Reihe von Mitgliedern, Trainern und Betreuerinnen für vielseitige Verdienste um den Verein, verbunden mit Lob und Dank, ausgezeichnet. Attraktive "Kulisse" für die Ehrungen waren die Jugend- und die Juniorengarde der FG (im Bild). Den Landesverbandsorden vom Fastnachtsverband Franken erhielten FG-Präsident Günther Daubner (vorne, rechts), sein Vize Horst Prokisch (links), zweiter Vorsitzender Anton Höfer, Ehrensenator Altbürgermeister Günter Pöllmann, FG-Vorsitzender Franz Nickl und Betreuerin Elke Prechtl. Mit der Verdienstnadel der FG Helenesia in Gold wurde Ingrid Kastl ausgezeichnet, mit der Verdienstnadel in Silber Gabi Nickl, Roswitha Pilger, Miriam Hops und Miriam Bär. Das Treueabzeichen des BDK in Gold mit Brillanten erhielt Christina Daubner, das Treueabzeichen des BDK in Gold Karin Riedel, Sabrina Kaulfuss, Annalena Schwärzer und Franziska Hautmann. Zudem zeichneten FG-Präsident Günther Daubner und sein Stellvertreter Horst Prokisch all jene aus, die den Verein in vielfältiger Weise unterstützen. Dank galt "Party Planet" für gute Show.

Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (648)Faschingsgesellschaft Helesia (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.