Kreisbrandmeister seit Jahren ehrenamtlich tätig
60. Geburtstag im Kreis der Familie und Freunde

Winfried Prokisch Bild: gis
Vermischtes
Mehlmeisel
23.12.2015
95
0
Mehlmeisel. (gis) Winfried Prokisch, Kreisbrandinspektor im Landkreis Bayreuth, feiert heute seinen 60. Geburtstag. Der Name des Finanzkaufmanns ist wie kaum ein anderer verbunden mit der Feuerwehr seiner Heimat, wo er seit Jahren mit viel Engagement und fachlicher Kompetenz ehrenamtlichen Dienst leistet: Seit 1970 gehört Prokisch der Feuerwehr Unterlind an, war bis 1989 deren Kommandant und ist stellvertretender Vorsitzender. 1983 wurde er zum Kreisbrandmeister ernannt und hatte bis 1989 die Funktion des Kreisjugendfeuerwehrwarts inne. Seit 1989 leitet er die Inspektion I des Landkreises Bayreuth als Kreisbrandinspektor. Prokisch erhielt die höchste Auszeichnung, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens, nachdem er bereits Träger des Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuzes in Silber und Gold, der Ehrennadel der Deutschen und der Bayerischen Jugendfeuerwehr in Silber, des Bayerischen Feuerwehrehrenkreuzes in Silber und Gold, des Fluthelferordens 2002 und des Feuerwehr-Ehrenzeichens für 25-jährige und 40-jährige aktive Dienstzeit ist. Seit 1983 bestimmt Prokisch als Gemeinderat die Geschicke in Mehlmeisel, wo er von 2002 bis 2014 zweiter Bürgermeister war.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (456)Winfried Prokisch (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.