Abtauchen im kühlen Nass

Lokales
Mitterteich
28.07.2015
6
0

Noch ist das Schuljahr nicht zu Ende, doch der Tauchclub "Nautilus" eröffnete bereits das Mitterteicher Ferienprogramm. 20 Kinder nutzten im Freibad die Gelegenheit zum Schwimmen unter der Wasserlinie.

Die Teilnehmer konnten es kaum erwarten, ins kühle Nass einzutauchen. Bei optimalen äußeren Bedingungen erhielten die Teilnehmer zunächst eine allgemeine Einführung ins "Abenteuer Tauchen" durch den Vorsitzenden des Tauchclubs, Konrad Keller. Ausgerüstet mit den üblichen Tauchutensilien ging es dann unter fachkundiger Anleitung der Taucher Arno Wirnitzer, Detlef Roth, Jürgen Kreuzer und Thomas Zöller ins Becken.

Absolviert wurde der erste Tauchgang zumeist mit klopfendem Herzen, aber mit der Gewissheit, sich in guten Händen zu befinden. 10 bis 15 Minuten dauerte jeweils die erste Unterwasserexkursion und je länger die Kinder unter Wasser waren, umso mehr Spaß bereitete ihnen das Tauchen. Die Aktion, federführend organisiert durch Hans Czerwik und Kerstin Wirnitzer, war zwar mit viel Aufwand verbunden gewesen, doch die Verantwortlichen hatten am Ende die Gewissheit, den Teilnehmern einen tollen Nachmittag bereitet zu haben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.