Belohnung für Einsatz beim Sommerfest

Belohnung für Einsatz beim Sommerfest (si) Die Buben und Mädchen des städtischen Kinderhauses haben beim Sommerfest die Besucher mit ihren Darbietungen erfreut. Leiterin Evi Reichl und ihr Team hatten sich dafür eine ganz besondere Belohnung ausgedacht. Die Kleinen der Kinderkrippe waren zu einem Picknick im Garten eingeladen und die Kindergartenkinder, insgesamt über 100 Buben und Mädchen, erlebten einen tollen Wandertag (Bild). Vom Kinderhaus aus ging es auf dem Fuß- und Radweg nach Großbüchlberg. An
Lokales
Mitterteich
06.07.2015
4
0
Die Buben und Mädchen des städtischen Kinderhauses haben beim Sommerfest die Besucher mit ihren Darbietungen erfreut. Leiterin Evi Reichl und ihr Team hatten sich dafür eine ganz besondere Belohnung ausgedacht. Die Kleinen der Kinderkrippe waren zu einem Picknick im Garten eingeladen und die Kindergartenkinder, insgesamt über 100 Buben und Mädchen, erlebten einen tollen Wandertag (Bild). Vom Kinderhaus aus ging es auf dem Fuß- und Radweg nach Großbüchlberg. An der Petersklause angekommen wurde Brotzeit gemacht und wer wollte bekam ein Eis. Der Spielplatz wurde sofort belagert. Die eigentliche Überraschung kam zum Schluss. Mit der Bimmelbahn ging es wieder zurück. Mancher Passant wird sich gewundert haben, als der Zug an ihm vorbei fuhr und die Kinder jeden mit lautstarkem Hallo und Winken begrüßten. Bild: si
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.