Breitband: Bürgermeister gibt sich optimistisch
Schneller Ausbau im Birkigt

Lokales
Mitterteich
06.02.2015
12
0
Exakt 169 718 Euro, 90 Prozent der sogenannten Deckungslücke, erhält die Stadt Mitterteich als Zuschuss für den Breitbandausbau im Gewerbegebiet Birkigt (wir berichteten). Im Stadtrat berichtete Bürgermeister Roland Grillmeier jetzt von der Übergabe des Förderbescheids durch Finanzminister Markus Söder in Nürnberg und betonte, dass die Baumaßnahmen in den kommenden Monaten beginnen werden. Obwohl mit der Telekom ein Durchführungszeitraum von 18 Monaten vereinbart sei, rechne er mit dem Netzanschluss noch vor Ende dieses Jahres. Dass die Stadt Mitterteich zu den ersten Kommunen gehöre, die vom neuen Förderprogramm profitieren, sei auch auf die gute Arbeit des Breitbandpaten der VG Mitterteich, Christian Pößl, zurückzuführen.

Bis zu 900 000 Euro

"Ich hoffe, dass wir im nächsten Jahr auch schon die restlichen Ortsteile anschließen können", sagte Grillmeier weiter. Für dieses Vorhaben könne die Stadt bis zu 900 000 Euro an Fördermitteln abrufen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.