Deutlich mehr Teilnehmer

Claudia Preisinger (stehend, Mitte) und Tobias Kerst (stehend, Vierter von rechts) sind die neuen Stadtmeister bei den aktiven Keglern. Sie und die weiteren erfolgreichen Aktiven erhielten Glückwünsche von Bürgermeister Roland Grillmeier (rechts) und Stadtverbandsvorsitzendem Peter Haibach (links). Bild: kro
Lokales
Mitterteich
09.06.2015
46
0

Claudia Preisinger und Tobias Kerst (Aktive) sowie Isabella Krieglsteiner und Thomas Krieglsteiner (Hobby-Spieler) sind die neuen Mitterteicher Stadtmeister im Kegeln. Allgemeine Freude herrschte über die deutliche Zunahme der Teilnehmerzahl.

Insgesamt waren 122 Kegler bei den Titelkämpfen dabei, wie Stadtverbandsvorsitzender Peter Haibach berichtete. "Das waren mehr als in der Kegler-Hochburg Waldsassen", bemerkte er voller Stolz. Im vergangenen Jahr waren noch 104 Sportler angetreten.

Markus Riedl, Vorsitzender des ausrichtenden Vereins "Gut Holz" Mitterteich, zeigte sich bei der Siegerehrung erfreut, dass sich heuer wieder deutlich mehr Hobbykegler beteiligt hätten. Sein Dank galt allen Teilnehmern und den Sponsoren. Besonderes Lob zollte Riedl Peter Haibach, der mit sehr viel Engagement für den Wettbewerb geworben habe. Bürgermeister Roland Grillmeier verwies auf die lange Tradition der Stadtmeisterschaften und dankte "Gut Holz" für die Ausrichtung.

Dritter Sieg in Folge

Gemeinsam nahmen Peter Haibach, Markus Riedl und Roland Grillmeier die Siegerehrung vor. Den Stadtpokal der Vereine gewann bei den Damen zum dritten Mal in Folge "Gut Holz" Mitterteich. Damit dürfen die Keglerinnen den Wanderpokal behalten. Bei den Herren setzte sich ebenfalls "Gut Holz" durch.

Im Einzelwettbewerb siegte in der Kategorie "Jugend 50 Volle" Frank Riedl ("Gut Holz", 192 Holz) vor Theofilis Atzis (Mittelschule, 148) und Kay Licht (Mittelschule, 144). In der Klasse "Jugend aktiv" gewann Jan Dreßel ("Gut Holz", 330 Holz). Neuer Stadtmeister der Kategorie "Jugend passiv" wurde Kim Dreßel (Stadtkapelle Mitterteich, 363) vor Nadine Fischer (KC Mitterteich, 362) und Lorenz Riedl (Stadtkapelle, 344). In der Klasse "Jugend Mixed Passiv" siegten Kim Dreßel und Lorenz Riedl vor Nadine Fischer und Patrick Fischer.

In der Kategorie "Damen passiv" wurde Isabella Krieglsteiner mit 430 Holz neue Stadtmeisterin, dahinter folgten Anja Dreßel ("Gut Holz") mit 417 Holz und Ulrike Schmidt (Gaudiwurm) mit 381 Holz. Bei den "Herren passiv" landete Thomas Krieglsteiner mit 399 Holz vor Harald Süß (394) und Roland Grillmeier (389).

In der Klasse "Passiv 50 Kugel" gewann Irmgard Thoma (Wanderfreunde) mit 166 Holz und verwies vor Heinz Schnurrer (SV Steinmühle) und Tanja Zeus (Mittelschule) auf die Plätze. Den Mixed-Wettbewerb entschieden Natalie Wölfl und Andreas Degner (Gaudiwurm) mit 777 Holz für sich. Die Formationen Ulrike Schmidt und Michael Zintl (Gaudiwurm) sowie Gerda und Thomas Krieglsteiner folgten dahinter. Den Pokal für die stärkste Hobby-Gruppe erhielt der Mitterteicher Gaudiwurm, der mit 14 Keglern vertreten war.

Neue Stadtmeisterin bei den Aktiven wurde Claudia Preisinger (KC Mitterteich) mit 477 Holz. Anni Meier ("Gut Holz") musste sich mit 471 Holz knapp geschlagen geben. Carola Kerst (SV Mitterteich) wurde mit 453 Holz Dritte. Bei den aktiven Herren sicherte sich Tobias Kerst (SV Mitterteich) mit 481 Holz den Stadtmeistertitel. Jürgen Eiglmeier (453 Holz) und Thorsten Hawel (452 Holz), beide vom KC Mitterteich, folgten auf den Plätzen. In der Mixed-Klasse siegte die Formation Dagmar Skrobatz und Thorsten Hawel mit 881 Holz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.