Drittes Nikolausturnier der SV-Sparte Tennis
Hochklassige Spiele

Lokales
Mitterteich
18.12.2014
2
0
Zum dritten Mal veranstaltete die Sparte Tennis im SV Mitterteich ein Nikolausturnier. Dazu hatten die Verantwortlichen alle Interessierten aus der ganzen Umgebung eingeladen. Durch die Teilnahme einiger Hobbyspieler aus Mitterteich, Konnersreuth und Marktredwitz kam erstmals seit langem wieder ein 16er Feld zustande. Mit dabei war auch eine weibliche Spielerin, die sich in der Männerrunde gut behaupten konnte.

Zwischen 15 und 67

Dem Modus entsprechend wurden die Partien nach 20 Minuten Spieldauer beendet und gewertet. Es waren spannende und hochklassige Spiele mit zum Teil überraschendem Ausgang zu sehen, die ihren Reiz durch die Kombination von langjährigen Aktiven und Hobbyspielern bekamen. Generationenübergreifend standen Spieler im Alter zwischen 15 und 67 Jahren auf dem Feld. Unterschiede in der Spielstärke waren kaum ersichtlich, was man letztendlich auch in der Platzierung einiger Hobbyspieler im Endklassement erkennen konnte. An das über mehrere Stunden hinweg auf zwei Hallenplätzen durchgeführte Turnier schloss sich ein Essen in gemütlicher Runde an. Hierzu hatten sich auch noch einige Gäste eingefunden. Die Sieger und Platzierten durften sich über kleine Sachpreise freuen.

Ein Ziel der Veranstalter war es, verschiedenen Gruppen von Tennisinteressierten ohne Altersbeschränkung die Möglichkeit zu bieten, sich mit Gleichgesinnten sportlich zu messen und auszutauschen. Während der Sommermonate sei es wegen der Medenrunden, der räumlichen Entfernungen und aus privaten Gründen kaum möglich, einen passenden Zeitrahmen für ein solches Turnier zu finden.

Die Teilnehmer waren begeistert und drängten auf eine Wiederholung in 2015 oder auf ein Turnier in ähnlichem Rahmen zum Start in die Freiluftsaison.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.