Festerlös für guten Zweck

Den Erlös des Festes in der Bauvereinstraße überreichten die Organisatoren Volker Führlich, Harald Süß (von links) und Ulf Walther (rechts) an Dr. Annemarie Schraml (Dritte von links) und Christine Fröhlich (Zweite von rechts) von der Selbsthilfegruppe Behinderte/Nichtbehinderte. Bild: jr
Lokales
Mitterteich
08.07.2015
3
0
Schon zum 18. Mal veranstalteten die Anwohner der Bauvereinstraße ein Straßenfest für den guten Zweck. Trotz der tropischen Temperaturen konnten die Organisatoren nicht über mangelnden Besuch klagen. Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen kamen wieder gut an, so dass sich der Erlös am Ende auf 500 Euro summierte. Jeweils 250 Euro gingen an die Selbsthilfegruppe Behinderte/Nichtbehinderte und die Aktion "Feuerkinder". Die Organisatoren Volker Führlich, Harald Süß und Ulf Walther überreichten das Geld an Dr. Annemarie Schraml ("Feuerkinder") und Kassiererin Christine Fröhlich von der Selbsthilfegruppe. Letztere bedankten sich, dass sie schon zum wiederholten Mal mit Spenden bedacht wurden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.