Für Blinde und Sehbehinderte

Lokales
Mitterteich
24.03.2015
0
0
Zu einem Informationsveranstaltung lädt die Bezirksgruppe Oberpfalz des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes (BBSB) am Freitag, 27. März, 13 bis 15.30 Uhr in das Mehrgenerationenhaus nach Mitterteich ein. Im Vordergrund steht zunächst die bestmögliche medizinische Betreuung. "Am Anfang steht das Gespräch von Mensch zu Mensch, das vielen Neuerblindeten wieder Lebensmut gibt, sagt Bezirksgruppenleiter Rudolf Pichlmeier. "Eine Erblindung oder schwerwiegende Sehbehinderung muss man zunächst einmal seelisch verkraften."

Die Ratsuchenden erhalten Hilfe in sozialrechtlichen Fragen, Information über mögliche staatliche Leistungen. Außerdem werden praktische Blindenhilfsmittel (z.B. sprechende Uhren, Küchen- und Personenwaagen, Taschenrechner oder Diktiergeräte) gezeigt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.