Kammerorchester und Musiktheater gestalten am kommenden Samstag Mitterteicher Neujahrskonzert

Kammerorchester und Musiktheater gestalten am kommenden Samstag Mitterteicher Neujahrskonzert (jr) Gemeinsam laden die Stadt Mitterteich, die Kreismusikschule und der Förderverein "MUT" am Samstag, 17. Januar, zum Neujahrskonzert in die Mehrzweckhalle ein. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber erwünscht. Die Gestaltung übernehmen das 50-köpfige Kammerorchester im Stiftland (Bild) unter der Leitung von Jakob Johannes Schröder und das 17-köpfige Musiktheat
Lokales
Mitterteich
14.01.2015
1
0
Gemeinsam laden die Stadt Mitterteich, die Kreismusikschule und der Förderverein "MUT" am Samstag, 17. Januar, zum Neujahrskonzert in die Mehrzweckhalle ein. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber erwünscht. Die Gestaltung übernehmen das 50-köpfige Kammerorchester im Stiftland (Bild) unter der Leitung von Jakob Johannes Schröder und das 17-köpfige Musiktheater der Kreismusikschule unter der Leitung von Carol Bischoff. Im ersten Teil des Konzerts erwartet die Besucher Musik von Joseph Haydn und Felix Mendelssohn-Bartholdy. Nach der Pause gibt es eine Premiere, wenn das Kammerorchester erstmals gemeinsam mit dem Musiktheater-Ensemble auftritt. Zu hören sind Arien aus den Operetten "Die lustige Witwe", "Die Fledermaus" und "Der Vogelhändler". Die Gesangsstücke werden live vom Orchester begleitet. Letzteres besteht nun seit zwei Jahren und hat bereits einige größere Auftritte vorzuweisen. Vertreten sind alle Streich- und Blasinstrumente eines Sinfonieorchesters. Die Musiker kommen aus dem ganzen Landkreis und den angrenzenden Regionen. Das Musiktheater-Ensemble gibt es schon seit 1998. Für Eindruck sorgten unter anderem die Aufführungen "Die Fledermaus", "Der Wittiwer", "Wiener Blut", "Hallo Dolly" oder "Im Weißen Rössl". Heuer geht das Ensemble mit der Operette "Der Vogelhändler" auf Landkreistournee. Premiere ist am 25. April in Mitterteich. Das Ensemble besteht ausschließlich aus Laien, die Spaß und Freude am Singen und Theaterspielen haben. Die Organisation des Konzerts in Mitterteich am kommenden Samstag hat Irmgard Strößenreuther übernommen. Für die Bewirtung der Gäste sorgt der Förderverein "MUT". Einen Tag später, am Sonntag, 18. Januar, gastieren die Musiker in der Mehrzweckhalle in Kemnath, Beginn 17 Uhr. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.