Karl-Heinz Ernstberger wirbt für Umbenennung
Stiftland-Arena statt Eishalle

Um neue Anreize für die Nutzung der Mitterteicher Eishalle zu schaffen, regte Karl-Heinz Ernstberger an, über eine Umbenennung nachzudenken. Vorstellen könne er sich etwa "Stiftland-Arena". Bild: lnz
Lokales
Mitterteich
23.05.2015
9
0
Mit 50 000 Euro pro Jahr beteiligt sich der Landkreis Tirschenreuth ab 2016 am Defizit der Eissporthalle (wir berichteten). In der Haushaltssitzung des Mitterteicher Stadtrats richtete Karl-Heinz Ernstberger (CSU) nun einen Dank an Bürgermeister Roland Grillmeier, dem es gelungen sei, den Kreisausschuss von diesem Schritt zu überzeugen. "Ich weiß, wie schwierig das war", so Ernstberger, der selbst Kreisrat ist. Je weiter eine Kommune von Mitterteich entfernt liege, umso weniger habe sie Interesse an der Halle.

Um für neue Anreize zu sorgen, könne sich Ernstberger eine Umbenennung vorstellen. "Denn der Begriff Eishalle wird im Kopf automatisch mit Wintersport verbunden." Dabei sei die Einrichtung für Großveranstaltungen aller Art geeignet. "Da passen über 4000 Leute rein", erinnerte Ernstberger an Aussagen der Planer. "Viele Leute wissen gar nicht, dass wir eine so große Halle haben." Als möglichen neuen Namen schlug der frühere 2. Bürgermeister "Stiftland-Arena" vor. Für diese Bezeichnung habe er schon beim Bau der Halle geworben, doch sie sei von der damaligen Stadtratsmehrheit abgelehnt worden.

Bürgermeister Roland Grillmeier reagierte zurückhaltend und gab zu bedenken, dass der Begriff Stiftland ja gleich wieder den Bereich Steinwald ausschließe. "Große Veranstaltungen sind schon möglich, aber schwer zu schultern", so Grillmeier weiter. Problematisch sei oft die Organisation. Als positives Beispiel stellte er die Kooperation mit der Stadt Waldsassen beim Auftritt von Michl Müller in der Mehrzweckhalle heraus. "Das ist ein Ansatz."
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.