Kreismusikschüler begeistern Publikum in Mitterteich mit Muttertagskonzert

Kreismusikschüler begeistern Publikum in Mitterteich mit Muttertagskonzert (jr) Viel Beifall ernteten jetzt die Kinder und Jugendlichen der Kreismusikschulklasse von Brigitte Kreuzer (rechts), die in der voll besetzten Aula der Grundschule mit einem Muttertagskonzert beeindruckten. Unterstützung fanden die jungen Künstler von den Musiklehrern Berthold Strahl (Klavier), Ulli Schmutzer (E-Bass) und Klaus Rosner (Percussion). Temperamentvoll präsentierten zum Auftakt elf Kinder der musikalischen Früherzieh
Lokales
Mitterteich
22.05.2015
6
0
Viel Beifall ernteten jetzt die Kinder und Jugendlichen der Kreismusikschulklasse von Brigitte Kreuzer (rechts), die in der voll besetzten Aula der Grundschule mit einem Muttertagskonzert beeindruckten. Unterstützung fanden die jungen Künstler von den Musiklehrern Berthold Strahl (Klavier), Ulli Schmutzer (E-Bass) und Klaus Rosner (Percussion). Temperamentvoll präsentierten zum Auftakt elf Kinder der musikalischen Früherziehung drei Lieder und begeisterten damit nicht nur ihre Mütter. Als nette Geste gab es für jede Mami eine Rose. Das Blockflötenensemble rührte die Besucher mit bekannten Volksliedern. Mit klanglicher Reinheit überzeugten die kleinen Flötisten, die erst seit Beginn des neuen Schuljahres den Unterricht besuchen. Weitere Höhepunkte bildeten die Auftritte von Schülern am Klavier - sowohl alleine als auch vierhändig mit Lehrerin Brigitte Kreuzer. Die Mischung aus bekannter Popmusik mit klassischer Musik stellte einen ganz besonderen Reiz dar. Ausschnitte aus den Musicals "Dschungelbuch", "Die Rache der Igel", "Cats", Grease", "My fair Lady" und dem Kultfilm "Der Zauberer von Oz" präsentierte die Gesangsklasse. Selbstbewusst sangen sich die Kinder in die Herzen der Zuhörer. Viel Aufmerksamkeit fanden auch die tollen Kostüme. 2. Bürgermeister Stefan Grillmeier (Zweiter von rechts) würdigte die Kreismusikschule und forderte die Eltern auf, ihre Kinder dorthin zu schicken. An dieser Einrichtung werde herausragende Arbeit geleistet. Abschließend überreichte Grillmeier Urkunden für die freiwillige Leistungsprüfung "Junior 1" an Anna Milo, Sophia De Valerio und Paula Zölch. Im Anschluss bewirteten die jungen Musiker die Besucher mit Kaffee und Kuchen, welche ihre Mütter gebacken hatten. Brigitte Kreuzer zeigte sich mit dem Verlauf des Konzertes sehr zufrieden. Immerhin sei es für viele der kleinen Musiker der erste öffentliche Auftritt vor großem Publikum gewesen. Ihr Dank galt der Commerzbank in Mitterteich, die das Konzert im Vorfeld unterstützt hatte. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.