KSRK Mitterteich mit neuen Hemden ausgestattet

KSRK Mitterteich mit neuen Hemden ausgestattet Neue Poloshirts hat die Krieger-, Soldaten- und Reservistenkameradschaft Mitterteich für ihre Aktiven beschafft. Die Anregung war von Schießwart und Reservistenbetreuer Stefan Badstieber (rechts) gekommen. Zum einen seien die bisherigen, vor fünf Jahren gekauften Hemden teilweise schon verschlissen, zum anderen seien seitdem einige Neumitglieder zu den Aktiven gestoßen. Durch das frische Grün und das eingestickte Wappen sei ein hoher Wiedererkennungswert ge
Lokales
Mitterteich
13.11.2015
19
0
Neue Poloshirts hat die Krieger-, Soldaten- und Reservistenkameradschaft Mitterteich für ihre Aktiven beschafft. Die Anregung war von Schießwart und Reservistenbetreuer Stefan Badstieber (rechts) gekommen. Zum einen seien die bisherigen, vor fünf Jahren gekauften Hemden teilweise schon verschlissen, zum anderen seien seitdem einige Neumitglieder zu den Aktiven gestoßen. Durch das frische Grün und das eingestickte Wappen sei ein hoher Wiedererkennungswert gewährleistet, so Stefan Badstieber bei der Präsentation im Rahmen eines Kameradschaftsabends. Bei Schießwettbewerben, Vereinsausflügen oder Aus- und Weiterbildungen werde man nun auch optisch einen bleibenden Eindruck hinterlassen, zeigte sich der Schießwart überzeugt. Nicht zuletzt werde auch das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Kameradschaft gestärkt. Zur Finanzierung durch den Verein sagte Vorsitzender Erich Fischer (Zweiter von links): "Man muss den Kameraden, die ihre Freizeit opfern oder durch regelmäßige Teilnahmen an verschiedenen Veranstaltungen den Verein mit Leben erfüllen, auch mal was Gutes tun." Abschließend überraschte Ehrenmitglied Friedrich Barth (Zweiter von rechts) die Mitglieder noch mit einer großzügigen Spende für die Vereinskasse - anlässlich der Glückwünsche zu seinem kürzlich begangenen Geburtstag. Über die neuen Shirts freute sich auch Klaus Hertwig (links). Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.