"Mia Bayern san anders"

Wie und warum die Bayern sich von den "anderen" unterscheiden, erklärt Bruno Jonas am 12. Februar in Mitterteich. Bild: hfz
Lokales
Mitterteich
24.11.2015
1
0

Er wird oft als Großmeister des bayerischen und deutschen Kabaretts bezeichnet: Am Freitag, 12. Februar, gastiert Bruno Jonas in der Mitterteicher Mehrzweckhalle.

Wer kennt ihn nicht, den "Scheibenwischer"-Satiriker, der auf Bayern 3 auch in die Rolle des grantelnden Autofahrers Claus E. Rosstäuscher geschlüpft ist? In seinem neuen Programm beschäftigt sich Bruno Jonas mit den zwei Seiten des Menschen. Rücksichtslos, egoistisch, immer auf seinen Vorteil bedacht, aber auch sozial und solidarisch, wenn es ihm nützt.

Bei Bruno Jonas geht es um Europa, die Berliner und Münchner Politik, die Flüchtlings- und Bildungspolitik, um die Wiedervereinigung, Demokratie und die Dummheit im Alltag. Seine verbalen Zielscheiben beißender Ironie gelten Merkel, Gabriel, "Vollhorst" Seehofer, Putin, der CSU, den "Sozis" und den Grünen. "Doch mia Bayern san anders", behauptet Bruno Jonas. Wie und warum die Bayern sich von den anderen unterscheiden, werden die Besucher am Abend des 12. Februar in Mitterteich erfahren.

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf ab 22,90 Euro, hinzu kommen kann je nach Anbieter eine Vorverkaufsgebühr. An der Abendkasse kostet der Eintritt 27 Euro. Tickets gibt es bei der Tourist-Info der Stadt Mitterteich, bei NT-Ticket und den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.