Mittelmäßiger Saisonauftakt

Die Vertreter der siegreichen Teams mit ATS-Vorsitzendem Andreas Dreßel (links) und Stadtverbandsvorsitzendem Peter Haibach (rechts). Bild: hfz
Lokales
Mitterteich
03.11.2015
7
0

Noch nicht in optimaler Form sind die Mitterteicher Eisstock-Teams: Beim Saisonauftaktturnier des ATS Mitterteich mussten sich die heimischen Mannschaften mit einem sechsten, einem siebten und einem neunten Platz zufrieden geben.

Der Einladung des ATS Mitterteich in die Eishalle waren 26 Mannschaften gefolgt. Diese lieferten sich in zwei Gruppen spannende Wettkämpfe, wobei am Ende der TSV Friedenfels und die ESF Hesselbach-Meldau die Nase vorn hatten.

"Wir hatten bestes Eis und klasse Bedingungen", betonte ATS-Vorsitzender und stellvertretender Spartenleiter Andreas Dreßel voller Stolz bei der Siegerehrung im Sportheim. Sein besonderer Dank galt Wettbewerbsleiter Reinhard Jäger (SV Steinmühle) und Schiedsrichter Alfred Franz (DJK Falkenberg). Stadtverbandsvorsitzender Peter Haibach gratulierte dem ATS Mitterteich zu einem gelungenen und hervorragend organisierten Turnier. Haibach lobte besonders die spartenübergreifende Hilfe des ATS bei der Bewirtung der mehr als 100 Gäste. Aktiv mitgeholfen hätten auch die Kegler von "Gut Holz". Haibach bedankte sich bei allen Teilnehmern und gratulierte den Siegern beider Gruppen.

Anstelle von Pokalen gab es Geldpreise für die jeweils vier besten Mannschaften jeder Gruppe. Die Ergebnisse im Überblick: Gruppe A: 1. TSV Friedenfels (18:6 Punkte), 2. SF Kondrau (18:6), 3. FSV Steinsberg (18:6), 4. EC Sonne Bruck, 5. 1. FC Neunburg vorm Wald, 6. SV Steinmühle, 7. ESC Pleußen, 8. SV Zeitlarn, 9. VER Selb, 10. SV TuS Grafenwöhr, 11. ASV Waldsassen, 12. Auswahl Bezirk 5, 13. SpVgg Pfreimd. Gruppe B: ESF Hesselbach-Meldau (23:1 Punkte), 2. GW Maxhütte- Haidhof (20:4), 3. SV Hagelstadt (20:4), 4. DJK Falkenberg, 5. SV Diesenbach, 6. SV Hof, 7. BSG Beyer & Co. Altenstadt, 8. ESF Neustadt, 9. EC Rieber Mitterteich, 10. ESC Bayreuth, 11. EC Konnersreuth, 12. FC Tirschenreuth, 13. FC Kaltenbrunn.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.