Mitterteicher Porzellan

Bürgermeister Roland Grillmeier und Sevinc Tursak (Geschäftsführerin Mitterteich Porzellan) sind zuversichtlich, das mit Beginn des neuen Jahres die Porzellanproduktion in einer leerstehenden Halle ein der Hüblteichstraße von neuem beginnt. Im Hintergrund der Dekor-Gasbrennofen. Bild: jr
Lokales
Mitterteich
01.10.2014
13
0

Der Dekor-Gasbrennofen lagert schon in der rund 800 Quadratmeter großen Halle - dort, wo früher Regale mit Baumaterial standen. Schon bald soll in Mitterteich wieder Porzellan hergestellt werden.

Acht neue Arbeitsplätze sind zunächst vorgesehen, wie es in der jüngsten Bauausschusssitzung hieß. Das Gremium befasste sich mit einem Antrag für die neue Nutzung des Gebäudes an der Hüblteichstraße.

Geschäftsführerin Sevinc Tursak von der Firma Porzellan Mitterteich und Bürgermeister Roland Grillmeier überzeugten sich jetzt vor Ort. In der Halle hatte einst die Waren-Abteilung der Raiffeisenbank im Stiftland ihren Baumarkt untergebracht. Der Dekor-Gasbrennofen - rund 23 Meter lang - ist bereits geliefert und soll in Kürze aufgebaut werden. Zum Jahreswechsel soll die Produktion starten.

Beste Voraussetzungen

Laut Bürgermeister Roland Grillmeier freute sich über das Aufleben der Porzellanindustrie in Mitterteich - wenn auch zunächst in kleinem Umfang. Die 40 Meter lange Halle biete beste Voraussetzungen, erklärte Sevinc Tursak. Der Bauausschuss stimmte dem Vorhaben einstimmig zu. Die Rechte der deutschen Marke "Mitterteich Porzellan" liegen seit 2005 bei Nafi Güral, einem Großunternehmer aus dem türkischen Kütahya, bei Bursa.

Der Unternehmer beschäftigt weltweit über 7400 Mitarbeiter. In der Türkei wird weiter Porzellan mit der Marke "Mitterteich Porzellan" hergestellt. Die Firma gilt als einer der größten Porzellanhersteller Europas. Die Marke wird in der Gastronomie und in der Hotellerie verwendet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.