Museumsnacht gut besucht

Pfarrer Klaus Haußmann (links) führte bei der Museumsnacht durch die Bierkrug-Sonderausstellung und verriet dabei viel Wissenswertes über die Herstellung der Exponate und die Bierkultur. Bild: lnz
Lokales
Mitterteich
28.10.2014
0
0
Reger Betrieb herrschte am Freitagabend im Mitterteicher Museum: Zahlreiche Besucher schlenderten anlässlich der Museumsnacht durch die Räume und genossen das gemütliche Beisammensein bei Zoigl und Musik. Bereits zur Eröffnung mit dem Evangelischen Posaunenchor war das Museumscafé voll besetzt. Später übernahm Reiner Artmann die musikalische Unterhaltung. Pfarrer Klaus Haußmann führte mit launigen Worten durch die Bierkrug-Sonderausstellung, zu der er selbst mit Leihgaben beigetragen hatte. Auf Interesse stieß auch die neue Präsentation des Arbeitskreises Heimatpflege zum Ersten Weltkrieg. Mitglieder des Museumsfördervereins bewirteten die Gäste nicht nur mit Bier und Brotzeiten, sondern auch mit Rotwein und einem deftigen "Zoigltopf".
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.