Nikolaus-Dienste seit 60 Jahren: Mitterteicher Burschen zum Jubiläum neu ausgestattet

Nikolaus-Dienste seit 60 Jahren: Mitterteicher Burschen zum Jubiläum neu ausgestattet Seit genau 60 Jahren pflegt der Burschenverein "Concordia" die Tradition des Nikolaus-Gehens. Die Vorbereitungen für den 5. Dezember und zahlreiche weitere Termine laufen bereits auf Hochtouren. Pünktlich zum Jubiläum hat der Verein die Darsteller des heiligen Nikolaus neu eingekleidet. Vorsitzender Florian Bauernfeind betonte, dass das Geld gut angelegt sei, denn die Gewänder dürften 20 bis 30 Jahre halten. Hocherfreut
Lokales
Mitterteich
27.11.2014
11
0
Seit genau 60 Jahren pflegt der Burschenverein "Concordia" die Tradition des Nikolaus-Gehens. Die Vorbereitungen für den 5. Dezember und zahlreiche weitere Termine laufen bereits auf Hochtouren. Pünktlich zum Jubiläum hat der Verein die Darsteller des heiligen Nikolaus neu eingekleidet. Vorsitzender Florian Bauernfeind betonte, dass das Geld gut angelegt sei, denn die Gewänder dürften 20 bis 30 Jahre halten. Hocherfreut zeigte sich Nikolaus-Beauftragter Stefan Helgert: "Jetzt sind wir top ausgestattet für die vorweihnachtliche Zeit." Die Nachfrage nach den Nikolaus-Paaren des Burschenvereins sei sehr groß. "Unterwegs sind wir von Mähring bis Hof." Auch bei Vereinsfeiern und Weihnachtsmärkten in der Umgebung seien die Burschen-Nikoläuse alljährlich anzutreffen, darunter auf dem Tirschenreuther Weihnachtsmarkt am kommenden Samstag und Sonntag jeweils von 16 bis 18 Uhr. Der Erlös des Nikolaus-Gehens ist stets für einen guten Zweck bestimmt. Anmeldungen für Hausbesuche am 5. Dezember sind möglich im Friseursalon Quast, im Kaufhaus Zeitler, im Kindergarten Hedwigsheim, bei der Firma "Raum und Polster" und Wilhelm Pauli (Tel. 09632/1287). Wer Nikoläuse für Feiern benötigt, kann sich unter Tel. 09633/934 950 melden. Im Bild die gesamte Nikolaus-Truppe mit Stefan Helgert (links) und Florian Bauernfeind (rechts). Bild: Gelis Fotostudio
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.