Nikolausturnier geprägt von hervorragendem Sport und Geselligkeit

Nikolausturnier geprägt von hervorragendem Sport und Geselligkeit 16 Teilnehmer aus Mitterteich und Umgebung bestritten das 4. Nikolausturnier in der clubeigenen Tennishalle. Viele Spiele waren von Höchstleistungen geprägt. Durch die Teilnahme von drei Damen und einigen Hobbyspielern ergaben sich in Verbindung mit den Aktiven hochklassige Partien, aus welchen nicht immer die Favoriten als Sieger hervorgingen. Spannende, hart umkämpfte und von Spielwitz geprägte, aber vor allem faire Spiele wurden somit,
Lokales
Mitterteich
23.11.2015
27
0
16 Teilnehmer aus Mitterteich und Umgebung bestritten das 4. Nikolausturnier in der clubeigenen Tennishalle. Viele Spiele waren von Höchstleistungen geprägt. Durch die Teilnahme von drei Damen und einigen Hobbyspielern ergaben sich in Verbindung mit den Aktiven hochklassige Partien, aus welchen nicht immer die Favoriten als Sieger hervorgingen. Spannende, hart umkämpfte und von Spielwitz geprägte, aber vor allem faire Spiele wurden somit, trotz der zum Teil einmaligen Mischung an Spielpaarungen, ausgetragen. Manch einer hatte wohl das "schwache Geschlecht" nicht in dieser Spielstärke erwartet. Nach fünf Spielrunden standen die Sieger fest. Platz eins ging an Abteilungsleiter Wolfgang Kolb, Platz zwei gemeinsam an Susanne Trösch und Peter Bäuml. Die Siegerehrung ging im Kaminzimmer über die Bühne. Die verbrauchten Kalorien wurden den ausgelaugten Körpern in Form eines delikaten Essens (Koch Andreas Hopp) sowie des süffigen Mitterteicher Zoigls wieder zugeführt. Hierzu fanden sich auch noch einige weitere Mitglieder mit Frauen ein, so dass die Veranstaltung, bereichert mit Anekdoten und Spielanalysen, erst zu später Stunde endete. Unser Bild zeigt von links: Wolfgang Kolb,Hans-Peter Kern, Stefan Pöllath, Herbert Lindner, Barbara Schröpf, Martin Werner, Conny Roes-Dietz, Peter Bäuml, Susanne Trösch, Friedrich Wölfl, Markus Burger, Franz Pöllath, Reinhard Betzl, Hannes Kern, Anton Glaßl. Es fehlt Harald Kilian. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Schröpf (1449)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.