Raiffeisen-Baufachmarkt präsentiert sich in völlig neuem Gewand - Musterhaus das Herzstück - ...
Kaum noch wiederzuerkennen

Lokales
Mitterteich
10.04.2015
9
0

In neuem Gewand präsentiert sich der Raiffeisen-Baufachmarkt. Auf einer Verkaufsfläche von 2500 Quadratmetern werden nahezu alle Wünsche der Kunden erfüllt. Nun lädt das 32-köpfige Baufachmarktteam zum verkaufsoffenen Sonntag ein - am 12. April von 13 bis 17 Uhr. Die Besucher können dabei viele neue Attraktionen begutachten und das neue Ambiente genießen.

Die Kunden trauen kaum ihren Augen, wenn sie den Raiffeisen-Baufachmarkt in der Ludwig-Erhard-Straße 11 betreten. Einladend eingerichtet, präsentiert sich das Haus völlig neu. Nach dreimonatiger Umbauphase ist der Markt kaum noch wiederzuerkennen.

Tipps und Ratschläge

Herzstück der Einrichtung ist das Musterhaus, das als "Haus im Haus" konzipiert worden ist. Hier erhalten die Kunden Tipps und Ratschläge vor Ort und können diese daheim umsetzen.

Neu ist zudem die 200 Quadratmeter große Fliesenabteilung, die kaum Wünsche offen lässt. Auch die Bereiche Fenster, Türen und Bodenbeläge wurden kundenfreundlich erweitert. Am Sonntag haben die Kunden die Möglichkeit, die vielen Angebote und Attraktionen kennenzulernen.

Von Grill bis Mörtel

Die Besucher erwartet ein umfangreiches Angebot. Vertreter der Firma Weber-Grill präsentieren Vorführungen. Farbexperten für Wand- und Silicat-Fassadenfarben geben außerdem ihr Wissen weiter, ebenso wie Fachleute für Reinigungs- und Imprägnierungsmittel. Weiter ist ein Promotion-Team für Spachtel- und Sprühtechnik vor Ort. Gezeigt werden zudem die Verwendung von Putzen sowie der Einsatz des Fugenmörtels bei Pflasterarbeiten. Außerdem zu sehen: das Neueste aus dem Bereich Mauerziegel.

Nicht zu kurz kommen auch die kleinen Besucher. Sie können sich in einer Hüpfburg austoben. Um 14 Uhr werden die Preise für das Gewinnspiel "Kinder bauen ihr Traumhaus" übergeben, das anlässlich der Eröffnung des Baufachmarktes stattfand. 20 Kinder dürfen sich dabei auf eine Überraschung freuen. Der Bimmelbahn-Express des Gewerbefördervereins fährt regelmäßig vom Ostermarkt, der in der Stadtmitte über die Bühne geht, zur Eishalle, wo die 17. Sportmesse stattfindet, und zum Baufachmarkt der Raiffeisenbank im Stiftland. Die Fahrten sind kostenlos. Für das leibliche Wohl der Besucher des Baufachmarktes ist bestens gesorgt. Dafür sorgen zum einen die Feuerwehr Mitterteich mit Kaffee und Kuchen sowie die Zoiglstube Hartwich mit Grillspezialitäten und Zoiglbier.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.