Rekord: 26 Kinder und Jugendliche und 19 Erwachsene absolvierten beim TuS Mitterteich das ...
Erfolg nach gezielter Kampagne

26 Kinder und Jugendliche und 19 Erwachsene absolvierten beim TuS Mitterteich mit Erfolg das Sportabzeichen. Links Sportabzeichenreferent Alfred Hecht sowie (von rechts) TuS-Präsident Anton Bauernfeind, Zweiter Bürgermeister Stefan Grillmeier und Rudolf Hartwich. Bild: kro
Lokales
Mitterteich
19.01.2015
39
0

Alfred Hecht, Sportabzeichenreferent beim TuS Mitterteich, war restlos begeistert. So viele Leute wie lange nicht mehr wollten vergangenes Jahr an den Prüfungen teilnehmen.

Grund dafür war eine Werbekampagne beim TuS für das "Deutsche Sportabzeichen". 26 Kinder und Jugendliche und 19 Erwachsene schafften die Anforderungen für Bronze, Silber und Gold.

Die Prüfungen nahmen Rudolf Hartwich und Manfred Mertens ab - am TuS-Sportplatz, wo auch regelmäßig trainiert worden war. Komplette Familien nahmen teil, so dass am Trainingsgelände mächtig was los war. Hecht dankte der Wasserwacht, die den TuS beim Schwimm-Wettbewerb für das Sportabzeichen unterstützt. Auch in diesem Jahr, so Hecht, wird beim TuS das Sportabzeichen wieder angeboten. Von März bis Ende Oktober kann jeder jeweils am Mittwoch ab 18 Uhr auf dem TuS-Sportgelände für diesen Wettbewerb trainieren. Zweiter Bürgermeister Stefan Grillmeier, Rudolf Hartwich und TuS-Präsident Anton Bauernfeind verliehen die Abzeichen.

Auffallend war, dass sich viele Neulinge mit Erfolg diesem Wettbewerb stellten. Das Zeichen erhielten Anette Schraml, Anna Hironimus, Vanessa Schimmer, Jonas Fröhlich, Theresa Kraus, Leonie Panitzek, Jonas Wölz, Felix Schreiner, Lucy Haberkorn, Anna Ernstberger, Markus Schuller, Joelina Graser, Hanna Seitz, Paul Schug, Marco Hironimus, Theresia Dill, Natalie Ernstberger, Lukas Schuller, Kerstin Schuller, Antonia Bauer, Anna Dill, Anna Schuller, Josef Dill, Max Seitz und Elisa Fröhlich.

Rudolf Hartwig Nummer 1

Jeweils zum 35. Male absolvierten Karl-Anton Bauer und Alfred Hecht das Deutsche Sportabzeichen. Werner Lanz schaffte die Kriterien gar zum vierzigsten Male. Die aktuelle Nummer 1 beim TuS ist Rudolf Hartwich, der zum 41. Male das Deutsche Sportabzeichen erwarb.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.