Schott-Jubilare begeben sich in Jena auf die Spuren der Unternehmensgründer

Schott-Jubilare begeben sich in Jena auf die Spuren der Unternehmensgründer In die Schott-Gründungsstadt Jena reiste kürzlich eine Gruppe von Unternehmens-Jubilaren. "Ohne jahrelange Erfahrung, Engagement und Leistung unserer Mitarbeiter wäre der Erfolg von Schott nicht möglich", betonte Carsten Heine, Personalleiter am Standort Mitterteich, bei der Begrüßung der Teilnehmer des diesjährigen Jubilarausflugs. 32 von ihnen zählen seit 25 Jahren zum Betrieb, vier Mitarbeiter sind seit 40 Jahren dabei, einer
Lokales
Mitterteich
27.06.2015
6
0
In die Schott-Gründungsstadt Jena reiste kürzlich eine Gruppe von Unternehmens-Jubilaren. "Ohne jahrelange Erfahrung, Engagement und Leistung unserer Mitarbeiter wäre der Erfolg von Schott nicht möglich", betonte Carsten Heine, Personalleiter am Standort Mitterteich, bei der Begrüßung der Teilnehmer des diesjährigen Jubilarausflugs. 32 von ihnen zählen seit 25 Jahren zum Betrieb, vier Mitarbeiter sind seit 40 Jahren dabei, einer sogar seit 50 Jahren. Nach einem gemeinsamen Frühstück informierten sich die Jubilare und ihre Partner bei einer Themen-Stadtführung über das Leben und Wirken von Carl Zeiss, Ernst Abbe und Otto Schott, die in Jena den historischen Grundstein für den heutigen Schott-Konzern legten. Ein Perspektivenwechsel mit Blick von oben auf Jena war im Scala-Turm während des Mittagessens möglich. Nach dem Besuch des Planetariums konnten die Teilnehmer im Botanischen Garten spazieren gehen, wo die Pflanzen nach unterschiedlichen Gesichtspunkten gegliedert sind - etwa nach ihrer geografischen Verteilung oder nach der Nutzung. Alternativ war die Besichtigung der Dornburger Schlösser möglich. Dabei handelt es sich um ein Ensemble mit Altem Schloss und Rokoko- und Renaissanceschloss über dem Saaletal. Wer sich zwischen diesen Sehenswürdigkeiten nicht entscheiden konnte, hatte die Gelegenheit zu einem Stadtbummel durch Jena. Mit vielen neuen Eindrücken ließen die Jubilare in "Mayers Tenne" in Hof den Tag bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.