Seminar zu Neuerungen im Gesundheitswesen
Barmer gewährt "Einblicke"

Gut besucht war die Info-Veranstaltung der Barmer mit (von links) Bezirksgeschäftsführer Hans Kost, Anita Gleißner und Christian Kick. Bild: hfz
Lokales
Mitterteich
26.11.2015
12
0
Von Neuerungen bei Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, über Kinderkrankengeld bis zum geänderten Verfahren bei der Unfallversicherung reichten die Themen des Seminars "Einblicke", zu dem Hans Kost, Bezirksgeschäftsführer der Barmer in Weiden die Unternehmen der Region eingeladen hatte.

Das Interesse war sehr groß, die Teilnehmer ließen sich von Christian Kick, Berater für Gesundheitsmanagement, zu den Neuigkeiten rund um die Sozialversicherung und das Steuerrecht 2016 auf den neuesten Stand bringen. Besonderes Interesse fanden hemen wie die neuen Rechengrößen in der Sozialversicherung, die ab .Januar 2016 geltenden neuen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, die Steuererleichterungen für Familien und die Änderungen im Meldeverfahren für die Unfallversicherung.

Engagiert diskutiert wurde rund um das Präventionsgesetz und das Thema Firmengesundheit. Vor allem das Zusammenwirken von betrieblicher Gesundheitsförderung und Arbeitsschutz interessierte die Teilnehmer sehr. Einig waren sich alle darin, dass Firmengesundheit auch in mittelständischen Unternehmen ausgebaut werden muss. "Aufgrund des wirklich positiven Feedbacks aller Gäste werde ich das Seminar natürlich auch im nächsten Jahr wieder anbieten", kündigte Hans Kost abschließend an.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.