Spaß mit Funkgeräten und Drehleiter

Einen kurzweiligen Vormittag verbrachten die Vorschulkinder des städtischen Kinderhauses bei der Mitterteicher Feuerwehr. Bild: si
Lokales
Mitterteich
03.08.2015
1
0
Einen aufregenden Vormittag erlebten die Vorschulkinder des städtischen Kinderhauses bei der Feuerwehr Mitterteich. Nachdem im vergangenen Jahr eine große Übung beim Kinderhaus über die Bühne gegangen war, stand jetzt die Besichtigung des Gerätehauses an. Nach der Begrüßung durch Kommandant Franz Bauernfeind durchliefen die Mädchen und Buben verschiedene Stationen. Dabei erfuhren sie alles über die Aufgaben der Wehr und durften unter Anleitung sogar selbst mit der Rettungsschere Holz oder Metallstücke abschneiden. Besonders viel Spaß bereiteten das Hantieren mit Funkgeräten, Fahrten mit der Drehleiter in schwindelerregende Höhen und das Anprobieren von Feuerwehrhelmen und Schutzanzügen. Bevor es mit Feuerwehrautos wieder zurück ins Kinderhaus ging, wurde noch ein Erinnerungsfoto geschossen, das in die Portfoliomappe der Kinder kam.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.