Start mit "Azubi-Tag"

Neun neue Auszubildende hieß Geschäftsführer Stefan Legat (vorne, Mitte) willkommen: Max Jenke, Fabian Bonczyk, Neslihan Terzi, Daniel Dörrschmidt, Melissa Siegert, Florian Schuster und Fabian Laab (stehend, von links) sowie Patrick Weiß (vorne links) und Raffaela Mader. Bild: hfz
Lokales
Mitterteich
03.09.2015
38
0
Für neun Azubis begann am Dienstag bei Edeka Legat der berufliche Ernst des Lebens. In den drei Filialen in Mitterteich, Waldsassen und Neustadt/WN werden die jungen Damen und Herren in den kommenden Jahren zu Kaufleuten im Einzelhandel ausgebildet. Einer von ihnen strebt mittels einer dualen Ausbildung auch den Abschluss als geprüfter Handelsfachwirt an. Traditionell wurde der Ausbildungsstart mit einem "Azubi-Tag" eingeläutet. Dabei hatten die jungen Leute die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre erst einmal näher kennenzulernen und ihren neuen Betrieb zu erkunden. In Kontakt kamen die "Neuen" an diesem Tag auch mit ihren Ausbildungspaten, die sie auf ihrem Weg zum Berufsabschluss begleiten werden. Bis dahin durchlaufen die Azubis zahlreiche Abteilungen in den Märkten und müssen vielfältige Aufgaben bewältigen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.