Suche nach der kleinen Maus

Die Krippenausstellung im Porzellanmuseum begeisterte die Igelgruppe des Kindergartens St. Hedwig. Adolf Gold und Karl Ockl erklärten den Kinder die ausgestellten Krippen.
Lokales
Mitterteich
19.01.2015
1
0
Die Igelgruppe des Kindergartens St. Hedwig besuchte mit 22 Kindern die Krippenausstellung im Porzellanmuseum. Die Kinder waren von der Vielfalt der unterschiedlichen Krippen sehr begeistert und zeigten viel Interesse.

Die Mädchen und Buben bekamen von Adolf Gold und Karl Ockl die Aufgabe, in jeder der ausgestellten Krippen die versteckte "kleine Maus" zu finden. Mit viel Neugierde hatten sich die Kinder über diese Aufgabe gemacht und alle Mäuse entdeckt. Diese Tradition mit den "versteckten Mäusen" entstand vor Jahren, als eine echte Maus in der Krippenausstellung Unterschlupf gesucht hatte. Zum Abschluss des Besuches erhielt jedes Kind ein Ausmalbild.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.