Taizé-Gebet und Pfingstfeuer

Lokales
Mitterteich
30.05.2015
1
0
Einen besonderen Gebetsabend erlebten kürzlich die Gläubigen in der Mitterteicher Stadtpfarrkirche St. Jakob. Der Katholische Kirchenchor unter der Leitung von Matthias Schraml präsentierte Gesänge aus Taizé. Auch Kaplan Andreas Schinko wirkte an der Gestaltung mit. Im Anschluss ging es nach draußen auf den Kirchplatz, wo ein Pfingstfeuer entzündet wurde. Die Segnung übernahm Stadtpfarrer Anton Witt. Im Vorfeld hatte der Kirchenchor Interessierte eingeladen, bereits an den Proben teilzunehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.