Tennet informiert über Ersatz für Stromtrasse

Lokales
Mitterteich
30.09.2014
22
0
Nicht im Zusammenhang mit der umstrittenen geplanten Gleichstromtrasse steht ein Vorhaben der Firma Tennet: Sie will in den kommenden Jahren die Masten des sogenannten "Ostbayernrings", der auch quer durch den Landkreis Tirschenreuth verläuft, durch Neubauten ersetzen.

"Damit auch in Zukunft die Stromversorgungs-, Netz- und Ausfallsicherheit für die Region sichergestellt ist, muss die Transportkapazität erhöht werden", heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Die heutige Stromleitung soll nach der Inbetriebnahme der neuen Leitung vollständig abgebaut werden. Noch vor dem Beginn der Planungen und des Genehmigungsverfahrens will das Unternehmen über den Trassenverlauf, dessen Bedeutung für die Region und Beteiligungsmöglichkeiten informieren.

Dazu finden "Bürgerinformationsmärkte" statt, bei denen Experten aus den Bereichen Planung, Technik und Umwelt für Fragen zur Verfügung stehen. In Mitterteich sind die Vertreter der Firma Tennet am Mittwoch, 1. Oktober, von 15 bis 20 Uhr im Josefsheim vor Ort.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.