Todesfahrt auf der A 93

Todesfahrt auf der A 93 Bei dem vermutlich bisher schwersten Verkehrsunfall auf der Autobahn A 93 sind am Montag drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ein Autofahrer hatte nahe der Anschlussstelle Mitterteich-Nord die Kontrolle über seinen Wagen verloren und mit ihm die Mittelleitplanke durchbrochen. Auf der Gegenfahrbahn prallte er mit zwei Fahrzeugen zusammen. Der Unfallfahrer und die Fahrer der beiden anderen Autos starben.
Lokales
Mitterteich
23.09.2014
1
0
Bei dem vermutlich bisher schwersten Verkehrsunfall auf der Autobahn A 93 sind am Montag drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ein Autofahrer hatte nahe der Anschlussstelle Mitterteich-Nord die Kontrolle über seinen Wagen verloren und mit ihm die Mittelleitplanke durchbrochen. Auf der Gegenfahrbahn prallte er mit zwei Fahrzeugen zusammen. Der Unfallfahrer und die Fahrer der beiden anderen Autos starben. (Seite 3) Bild: G. Beer
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.